Asylbewerber streiken

OB spricht mit Flüchtlingen im Hungerstreik

Seit Samstag sind rund 30 Flüchtlinge am Sendlinger-Tor-Platz im Hungerstreik. Sie kämpfen gegen die miserablen Zustände in den Gemeinschaftsunterkünften. Am Montag machte sich Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter vor Ort ein Bild von der Situation.

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.