Oberföhring: 820.000 Euro für eine Fisch-Treppe

+
An diesem Kraftwerkbau wird die Fischtreppe angelegt.

Oberföhring - Seit beinahe 88 Jahren steht den Fischen in Oberföhring ein monumentales Hindernis im Weg, wenn sie zum Laichen stromaufwärts schwimmen wollen: das Oberföhringer Wehr.

Seit beinahe 88 Jahren steht den Fischen in Oberföhring ein monumentales Hindernis im Weg, wenn sie zum Laichen stromaufwärts schwimmen wollen: das Oberföhringer Wehr. 5,7 Meter hoch ist das Hindernis, das die Kraftwerksbauer einst mit einer schmalen kleinen Fischtreppe für Huchen oder Nasen überwindbar zu machen suchten. Doch die Fischtreppe erwies sich als zu klein.

Diese Woche sollen die Bauarbeiten zu einer neuen und großzügigeren Anlage beginnen, die auch den Ruf der Mittleren Isar bei der EU aufpäppeln soll. Dass diese der nördlich von München fließenden Mittleren Isar noch nicht das Prädikat „Guter Ökologischer Zustand“ verliehen habe, liege, so die Leiterin des Wasserwirtschaftsamtes München Sylva Orlamünde, nicht an der Wasserqualität, sondern am Fehlen sensibler Fischarten.

Woher kommen die Namen der Münchner Stadtteile?

Münchner Vororte und Stadtteile: Das bedeuten ihre Namen

Schuld daran sei ein „fataler Mix aus fehlenden Laichplätzen, eintönigen Strukturen des Gewässerbettes und eingeschränkter Durchwanderbarkeit.“ Das soll sich mit der Anlage ändern, über die die Fische der Mittleren Isar bis Ende März wieder Anschluss an den renaturierten Bereich im Stadtgebiet bekommen. Die Kosten von 820.000 Euro trägt der Kraftwerksbetreiber Eon zu drei Vierteln, den Rest der Freistaat.

Weiter stromabwärts wurde schon das Mollwehr für Fische durchgängig gemacht, als nächstes folgt das Ismaninger Wehr. Zudem sollen Nebenbäche bei Freising und Ismaning an die Isar mit Fischtreppen angebunden werden, wie es im November am Eisbach geschah.

We

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter

Kommentare