Am frühen Donnerstagmorgen

Exhibitionist belästigt 63-Jährige am U-Bahnhof Giesing - Festnahme

Eine 63-Jährige ist am frühen Donnerstagmorgen am U-Bahnhof Giesing von einem Exhibitionisten belästigt worden. Der Mann wurde noch vor Ort festgenommen.

München - Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 04.50 Uhr, wurde eine 63-jährige Frau aus dem Landkreis München am U-Bahnhof Giesing von einem 23-Jährigen aus Eritrea angesprochen. Dabei entblößte er sein Geschlechtsteil und fing an, daran herumzuspielen. Das teilte die Münchner Polizei am Donnerstag mit.

Der Mann wurde daraufhin von Polizeibeamten festgenommen und wegen einer exhibitionistischen Handlung angezeigt. Am Donnerstag soll er dem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt werden.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Marcus Schlaf (Archivbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Jugendliche ziehen nachts durch Stadt und legen Brände - Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Jugendliche ziehen nachts durch Stadt und legen Brände - Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Junge Frauen lassen sich nachts heimlich bei Kaufland einsperren - und filmen sich
Junge Frauen lassen sich nachts heimlich bei Kaufland einsperren - und filmen sich
Zwei mal landeten Autos in U-Bahn-Abgang: Jetzt reagiert die Stadt
Zwei mal landeten Autos in U-Bahn-Abgang: Jetzt reagiert die Stadt
Bombendrohung gegen Gericht in München: 40 Beamte im Einsatz - Polizei gibt später Entwarnung
Bombendrohung gegen Gericht in München: 40 Beamte im Einsatz - Polizei gibt später Entwarnung

Kommentare