Am frühen Donnerstagmorgen

Exhibitionist belästigt 63-Jährige am U-Bahnhof Giesing - Festnahme

Eine 63-Jährige ist am frühen Donnerstagmorgen am U-Bahnhof Giesing von einem Exhibitionisten belästigt worden. Der Mann wurde noch vor Ort festgenommen.

München - Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 04.50 Uhr, wurde eine 63-jährige Frau aus dem Landkreis München am U-Bahnhof Giesing von einem 23-Jährigen aus Eritrea angesprochen. Dabei entblößte er sein Geschlechtsteil und fing an, daran herumzuspielen. Das teilte die Münchner Polizei am Donnerstag mit.

Der Mann wurde daraufhin von Polizeibeamten festgenommen und wegen einer exhibitionistischen Handlung angezeigt. Am Donnerstag soll er dem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt werden.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Marcus Schlaf (Archivbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Dieser Bierverkauf am Fischbrunnen freut Münchner und macht Gastronomen wütend
Dieser Bierverkauf am Fischbrunnen freut Münchner und macht Gastronomen wütend
Weichen-Chaos am Ammersee: Kein Zugverkehr nach Herrsching
Weichen-Chaos am Ammersee: Kein Zugverkehr nach Herrsching

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.