"Vier Bezirksausschüsse fordern Sofortmaßnahmen"

Grüne fordern Tempo 50 auf der ­Tegernseer Landstraße!

+
Der Mittlere Ring im Bereich McGraw-Graben und Tegernseer Landstraße in Richtung Candidberg.

München - Die Grünen fordern durchgängig Tempo 50 im Bereich McGraw-Graben und Tegernseer Landstraße, um Abgase und Lärm am Mittleren Ring in Giesing zu reduzieren.

Lärm und Abgase: Die Grünen wollen sofort handeln – bevor die Stadt für viel Geld Tunnel gebaut hat. Sie haben nun ein Antrags­paket auf den Weg gebracht.

So fordern sie zum Beispiel ­Sofortmaßnahmen, um Abgase und Lärm am Mittleren Ring in Giesing zu reduzieren: durchgängig Tempo 50 im Bereich McGraw-Graben und Tegernseer Landstraße! Durch Temporegulierung soll auch der Zufluss zur Tela dosiert werden. Zudem soll der Bereich lärmarmen Belag erhalten. „Vier Bezirksausschüsse im Südosten fordern Sofortmaßnahmen ein“, sagt Sabine Nallinger. „Wir können den Menschen nicht sagen: In 15 Jahren geht es euch besser.“ So lange würde es mindestens dauern, bis die Tunnelbauten abgeschlossen sind.

Auch sollen Lärmschutzwände an der Landshuter Allee errichtet werden. Und bei den Gebäuden entlang der Strecke bestehe in Sachen Lärmschutz zudem Nachbesserungsbedarf, so die Bezirks­ausschuss-Vorsitzende Anna Hanusch. Die Stadt soll mit den Möglichkeiten zum Lärmschutz werben, um private Grundstücksbesitzer zu gewinnen.

Weiter möchten die Grünen bessere, hellere Unterführungen ohne Angsträume. Im Frühjahr wollen sie ein größeres, generelleres Antragspaket zur Verkehrspolitik auf den Weg bringen. Denn: „Bei Verkehrszielen ist die GroKo völlig planlos“, sagt Paul Bickelbacher.

ska

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So will die Stadt das Feiervolk bremsen
So will die Stadt das Feiervolk bremsen
Frau geht mit Mops Boo an besonderen Ort - doch er stirbt qualvoll in ihren Armen
Frau geht mit Mops Boo an besonderen Ort - doch er stirbt qualvoll in ihren Armen
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag

Kommentare