Einsatz in Obergiesing

Fünf Leute geraten in Unterkunft aneinander - Polizei schickt mehrere Streifen

+
Größerer Einsatz für die Polizei in Obergiesing (Symbolbild).

Am Donnerstag gegen 17 Uhr wurde über den Notruf 110 eine Schlägerei in einer Unterkunft in der Tegernseer Landstraße gemeldet.

München - Vor Ort konnten mehr als fünf Personen angetroffen werden, die an einer körperlichen Auseinandersetzung beteiligt gewesen sein sollen, berichtet das Polizeipräsidium München. 

Da die Situation sehr unübersichtlich war und möglicherweise weitere Personen an der Auseinandersetzung beteiligt waren, wurden mehrere Streifen der Münchner Polizei an die Einsatzörtlichkeit geschickt. 

Die Ermittlungen werden vom Kriminalfachdezernat 2 geführt und dauern an. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wird zumindest von einem Körperverletzungsdelikt ausgegangen.

Lesen Sie auch: Ein 27-Jähriger wurde am Donnerstagabend noch an seinem Arbeitsort in der Altstadt festgenommen. Er belästigte eine Jugendliche aus Kanada.

mag

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Signalstörung: Verzögerungen und Zugwenden auf diesem S-Bahn-Abschnitt
Signalstörung: Verzögerungen und Zugwenden auf diesem S-Bahn-Abschnitt
Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Ballermann an der Isar: Anwohner beschweren sich über „rechtsfreie Räume“
Ballermann an der Isar: Anwohner beschweren sich über „rechtsfreie Räume“
Junge Münchner Richter sprechen über ihre spektakulärsten Fälle - auch ein FCB-Star war schon dabei
Junge Münchner Richter sprechen über ihre spektakulärsten Fälle - auch ein FCB-Star war schon dabei

Kommentare