Obergiesing: Die Flunder muss gerettet werden

+
Diese Giesinger kämpfen für das ehemalige Bahnhofskino.

Das ehemalige Giesinger Bahnhofskino ist ein 50er-Jahre-Gebäude wie aus dem  Bilderbuch – die Einheimischen nennen das Oval liebevoll Flunder. Jetzt soll es abgerissen werden.

Das ehemalige Giesinger Bahnhofskino ist ein 50er-Jahre-Gebäude wie aus dem Bilderbuch – die Einheimischen nennen das Oval liebevoll Flunder. Doch dem eigenwilligen Bau droht das Aus. Er soll Ende des Jahres abgerissen werden. Nun startet der Be-zirksausschuss eine Rettungsaktion.

Das „BaKi“ eröffnete am 28. August 1953 mit dem Film Kaiserwalzer und war in der Hochphase der Stadtteilkinos in den 60er-Jahren ein beliebter Treffpunkt. Der Zweckbau der Architekten Konrad Stierhof und Hans Fichtl bot Platz für 665 Besucher. Als 1971 nach Hansi Kraus’ Das Glöcklein unterm Himmelbett der letzte Kinovorhang gefallen war, diente die Flunder als Verkaufsraum einer Sanitärfirma sowie für einen Kiosk und einen Imbiss. Die ursprüngliche Einrichtung musste weichen. Das war auch der Grund, warum ein Versuch des Bezirksausschusses in den 80-er Jahren, das Kino unter Denkmalschutz stellen zu lassen, scheiterte.

Das Grundstück wurde laut Hallo München jüngst an eine Immobilienfirma verkauft, die dort ein siebenstöckiges Gesundheitszentrum mit 20 Arztpraxen errichten will. Michael Heeger, Fraktionsvorsitzender der Grünen im BA, hat nun einen Antrag eingereicht, mit dem er den Abriss der Flunder verhindern will. Inhalt: Der Bau soll Thema der nächsten Sitzung des Stadt-Heimatpflegers mit dem Landesamt für Denkmalpflege und dem städtischen Planungsreferat werden.

„Das neu geplante Ärztehaus würde den Charakter des erst neu geschaffenen Bahnhofsplatzes massiv beeinträchtigen“, erklärt Heeger. Außerdem sagt er: „Die Giesinger Bürger sind unzureichend und verspätet über die Entwicklung informiert worden.“

J. Welte, I. Steffens

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Video & Bilder: Eisbär-Madl hat jetzt einen Namen
Video & Bilder: Eisbär-Madl hat jetzt einen Namen
Video: Das ergaben die Ermittlungen zum OEZ-Amoklauf
Video: Das ergaben die Ermittlungen zum OEZ-Amoklauf

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare