Unfall an Obergiesinger Kreuzung

Radler (19) knallt gegen Windschutzscheibe: Schwer verletzt

Bei Rot fuhr ein 19-jähriger Radfahrer am Dienstag über die Straße. Mit fatalen Folgen: Er verletzte sich schwer.

Der 19-jährige Münchner radelte am Dienstag gegen 15.50 Uhr laut Polizei auf der Weißenseestraße stadtauswärts. An der Kreuzung zur Untersbergstraße geschah es: Für den Radfahrer zeigte die Ampel rot, er fuhr aber dennoch weiter, und kollidierte mit einem Kleintransporter, an dessen Steuer ein Münchner (50) saß. 

Der Radfahrer knallte gegen die Windschutzscheibe des Transporters und stürzte auf den Asphalt. Schwer verletzt wurde er mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht. 

Bei der Unfallaufnahme fiel der Polizei auf, dass bei dem Fahrrad des 19-Jährigen die Rahmennummer ausgefeilt worden war. Die Herkunft des Rades konnte der 19 Jährige zudem nicht plausibel beantworten. Bezüglich eines möglichen Fahrraddiebstahls laufen nun weitere Ermittlungen.

Darum sollte jeder Münchner unsere Stadtviertel-Seiten auf Facebook kennen

Welches ist Ihr Münchner Viertel? Sendling? Ramersdorf? Moosach? Das Westend? Wir haben Facebook-Seiten gegründet, auf denen wir alles Wichtige, Aufregende und Schöne und Ihre Liebe zu diesem einen Viertel mit Ihnen teilen. Hier entlang zur Liste.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Brand nahe Allianz Arena schreckt vor Anpfiff Fans auf - Foto zeigt Rauchwolke
Brand nahe Allianz Arena schreckt vor Anpfiff Fans auf - Foto zeigt Rauchwolke
Bewohner in Angst: Was passiert nun mit dem Arabella-Haus?
Bewohner in Angst: Was passiert nun mit dem Arabella-Haus?
Bosnier rechnet nicht damit, dass Polizist Kroatisch spricht - mit bösen Folgen
Bosnier rechnet nicht damit, dass Polizist Kroatisch spricht - mit bösen Folgen
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München

Kommentare