Coronavirus: Forscher erreichen „bedeutenden Durchbruch“ - neue Hoffnung für Patienten

Coronavirus: Forscher erreichen „bedeutenden Durchbruch“ - neue Hoffnung für Patienten

In Obergiesing

Mitten in der Kneipe: Unbekannter schlägt Kellner nieder und beraubt ihn

Ein unbekannter Mann schlägt einen Kellner in Obergiesing nieder, um an seinen Bedienungsgeldbeutel zu gelangen. Er flüchtet unerkannt, die Polizei sucht Zeugen. 

München - Wie die Polizei berichtet, passierte der Überfall am Sonntag, 28. Mai gegen 17 Uhr. Demnach betrat ein bislang Unbekannter eine Gaststätte in der Tegernseer Landstraße und fragte den anwesenden Angestellten, ob er Wechselgeld habe. Der 21-jährige Angestellte zog die Bedienungsgeldbörse aus der Hose und hielt sie vor seinen Körper. Daraufhin schlug der Unbekannte sofort mit der Faust ins Gesicht des 21-Jährigen, woraufhin diesem die Geldbörse aus der Hand fiel. Der Unbekannte ergriff den Bedienungsgeldbeutel und flüchtete zu Fuß aus der Gaststätte. Der 21-Jährige erlitt durch die Schläge leichte Verletzungen. 

Täterbeschreibung: 

Männlich, ca. 25-20 Jahre alt, ca. 180-185 cm groß, sprach deutsch, trug einen Drei-Tage-Bart, bekleidet mit dunklem Angler/Fischerhut, dunkler Sonnenbrille mit sehr großen Gläsern (Pilotenstil), weißem T-Shirt und kurzer, khakifarbener Hose mit Taschen an der Seite. 

Zeugenaufruf: 

Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Tegernseer Landstraße im Bereich des U-Bahnhofes Silberhornstraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Obergieisng finden Sie auf unserer Facebookseite für den Stadtbezirk. 

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Eskalation in S-Bahn: Münchner legt Arm um Nebenmann - dann wird es richtig brutal
Eskalation in S-Bahn: Münchner legt Arm um Nebenmann - dann wird es richtig brutal
Widerwärtiger Vorfall in Linienbus sorgt für Entsetzen bei Fahrgästen - nun ist der Täter bekannt
Widerwärtiger Vorfall in Linienbus sorgt für Entsetzen bei Fahrgästen - nun ist der Täter bekannt
Mit Video als Beweis: Münchnerin verklagte schlagende Polizisten - doch nun wird sie verurteilt
Mit Video als Beweis: Münchnerin verklagte schlagende Polizisten - doch nun wird sie verurteilt
Handwerk: Immer weniger Betriebe in München - der Grund ist die gute wirtschaftliche Lage
Handwerk: Immer weniger Betriebe in München - der Grund ist die gute wirtschaftliche Lage

Kommentare