Unfall am Montagabend 

Fiat stößt mit MVG-Bus zusammen - auch Tramlinie betroffen 

Ein Unfall beeinträchtigte den Feierabendverkehr in Obergiesing. Es kam auch zu Verspätungen bei der Trambahn. 

München - Am Montagabend stieß ein Fiat 500 im Kreuzungsbereich der Deisenhofener- und Silberhornstraße mit einem Linienbus zusammen, berichtet das Polizeipräsidium. 

Die 46-jährige Fiat-Fahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Sie wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Sämtliche Businsassen und der Fahrer des MVG- Busses blieben unverletzt. 

Die Feuerwehr übernahm die Erstversorgung und sicherte die Unfallstelle ab, die auch ausgeleuchtet werden musste. Ausgetretene Betriebsstoffe und lose Fahrzeugteil wurden aufgenommen.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Unfallursache ist nicht bekannt. Im abendlichen Berufsverkehr kam es zu erheblichen Behinderungen. Da sich der Unfall im unmittelbaren Bereich der Trambahnlinie ereignete, kam es auch hier zu Verspätungen im Zeitraum des Einsatzes.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Dieser Bierverkauf am Fischbrunnen freut Münchner und macht Gastronomen wütend
Dieser Bierverkauf am Fischbrunnen freut Münchner und macht Gastronomen wütend
26-Jährige sitzt bei Burger King auf Toilette - plötzlich bemerkt sie Handy in Kabine
26-Jährige sitzt bei Burger King auf Toilette - plötzlich bemerkt sie Handy in Kabine
Treibstoff wurde knapp: Eurowings-Maschine Richtung München muss in Nürnberg landen
Treibstoff wurde knapp: Eurowings-Maschine Richtung München muss in Nürnberg landen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.