Unfall in Obergiesing

BMW nimmt ihm Vorfahrt - Vespa-Fahrer schwer verletzt

+
Auf dieser Kreuzung kam es zu dem Unfall.

München - Weil ihm ein BMW-Fahrer die Vorfahrt genommen hat, ist ein 43-jähriger Vespa-Fahrer am Freitagabend in Obergiesing schwer verletzt worden.

Am Freitag gegen 18.20 Uhr fuhr laut Polizei ein 40-jähriger Münchner mit seinem BMW auf der Werinherstraße in Obergiesing. An der Kreuzung zur Herzogstandstraße wollte er in diese abbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 43-jähriger Münchner mit seiner Vespa auf der Herzogstandstraße. Er wollte die Kreuzung mit der Werinherstraße geradeaus überqueren. 

Im Kreuzungsbereich missachtete der BMW-Fahrer die Vorfahrt des Vespa-Fahrers, und dieser prallte gegen die Seite des Pkw. Der Kradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 8000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Nach Wiesn-Aus: Setzt das Rote Kreuz seine Helfer unter Druck?
Nach Wiesn-Aus: Setzt das Rote Kreuz seine Helfer unter Druck?
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs

Kommentare