Am Freitagmorgen

Ungeklärter Todesfall: Mann stirbt hinter Lenkrad seines Autos

Zu einem bislang ungeklärten Todesfall kam es am Freitag auf der Tegernseer Landstraße: Ein Mann fuhr mit seinem Auto an den Fahrbahnrand und wurde dort leblos vorgefunden.

Ein 54-jähriger Mann war am Freitag gegen 8:50 Uhr auf der Tegernseer Landstraße unterwegs, als er auf Höhe der Hausnummer 208 immer langsamer wurde und schließlich auf dem rechten Fahrstreifen stehen blieb.

Wie die Polizei mitteilt, fand ihn dort eine andere Autofahrerin bereits leblos auf dem Fahrersitz. Sie setzte einen Notruf ab und leistete zusammen mit weiteren Verkehrsteilnehmern erste Hilfe. Der 54-Jährige verstarb allerdings trotz der Reanimationsmaßnahmen noch vor Ort. Die Todesursache ist unklar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?
Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare