"No Pants Subway Ride"

Ohne Hose in der Münchner U-Bahn: Bilder von der Spaßaktion

München, U-Bahn, Hose "No Pants Subway Ride"
1 von 11
Kuriose Bilder aus München: Beim "No Pants Subway Ride" waren am Sonntag viele Fahrgäste ohne Hose unterwegs. 
München, U-Bahn, Hose "No Pants Subway Ride"
2 von 11
Kuriose Bilder aus München: Beim "No Pants Subway Ride" waren am Sonntag viele Fahrgäste ohne Hose unterwegs. 
München, U-Bahn, Hose "No Pants Subway Ride"
3 von 11
Kuriose Bilder aus München: Beim "No Pants Subway Ride" waren am Sonntag viele Fahrgäste ohne Hose unterwegs. 
München, U-Bahn, Hose "No Pants Subway Ride"
4 von 11
Kuriose Bilder aus München: Beim "No Pants Subway Ride" waren am Sonntag viele Fahrgäste ohne Hose unterwegs. 
München, U-Bahn, Hose "No Pants Subway Ride"
5 von 11
Kuriose Bilder aus München: Beim "No Pants Subway Ride" waren am Sonntag viele Fahrgäste ohne Hose unterwegs. 
München, U-Bahn, Hose "No Pants Subway Ride"
6 von 11
Kuriose Bilder aus München: Beim "No Pants Subway Ride" waren am Sonntag viele Fahrgäste ohne Hose unterwegs. 
München, U-Bahn, Hose "No Pants Subway Ride"
7 von 11
Kuriose Bilder aus München: Beim "No Pants Subway Ride" waren am Sonntag viele Fahrgäste ohne Hose unterwegs. 
München, U-Bahn, Hose "No Pants Subway Ride"
8 von 11
Kuriose Bilder aus München: Beim "No Pants Subway Ride" waren am Sonntag viele Fahrgäste ohne Hose unterwegs. 

München - Warum fuhren am Sonntag so viele Menschen ohne Hose U-Bahn? Ganz einfach: An diesem Tag jährte sich die Spaßaktion "No Pants Subway Ride" zum 15. Mal. 

Auch interessant

Meistgesehen

Stadt
Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München
Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Neuperlach: 22-Jähriger stellt Öl auf den Herd und schläft dann ein
Neuperlach: 22-Jähriger stellt Öl auf den Herd und schläft dann ein
Stadt
Wie drei Mädchen die Polizei auf die Spur einer Mega-Einbrecherbande führten
Wie drei Mädchen die Polizei auf die Spur einer Mega-Einbrecherbande führten

Kommentare