Oli P. tritt bei Neuraum-Jubiläumsparty auf

+

München - Prominenter Besuch im Neuraum: Zum Zweijährigen gibt’s am Freitag ein zweistündiges Set von Schauspielersängermoderator Oliver Petszokat.

Besser bekannt ist der Künstler unter seinem Pseudonym Oli P. – mit dabei ist sein Buddy Meista Fader (links im Bild). Die beiden geben ein „We love 90s Special“ – immerhin ist Oli P. ein Experte aus der Zeit, als er bei GZSZ für das Fernsehen sozialisiert wurde, die Mädels nicht wussten, ob sie lieber für die Backstreet Boys, Take That oder N’Sync kreischen sollten, und er selbst mit einem Remake von Herbert Grönemeyers Flugzeuge im Bauch die Charts knackte. Es dürfte eine vorsätzlich geschmacksbefreite Party werden, wenn P. und Meista Fader 90er-Sound, Glitter und Konfetti, Neonsticks, Disco, Richard Clayderman, Britney Spears, Miami Vice, Röhrenjeans, Wodka-Götterspeise und Rüscherl in den Mixer werfen und 120 Minuten feinsten Trash-Pop aus der Vergangenheit servieren. Ab geht die Party, und die Party geht ab. Ab 22 Uhr.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Gleis-Gau: Express-S-Bahn zum Flughafen nicht vor 2037
Gleis-Gau: Express-S-Bahn zum Flughafen nicht vor 2037
Rätsel um schwer verletzten 15-Jährigen in Blutlache
Rätsel um schwer verletzten 15-Jährigen in Blutlache
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare