Umstrittener Bürgerentscheid

Olympia 2022: Udes Vorschlag stößt auf Kritik

+
Bayerns Staatsminister für Unterricht und Kultus, Ludwig Spaenle

München - Der von Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) vorgeschlagene Termin für einen Bürgerentscheid über eine Olympia-Bewerbung im Jahr 2022 stößt im CSU-Lager weiter auf Kritik.

Auch Josef Schmid, CSU-Fraktionschef im Münchner Stadtrat, nannte den von Ude angepeilten Termin am 10. November 2013 - vier Tage vor dem Bewerbungsschluss - unglücklich. „Ein breites Pro-Olympia können wir nur im rechtzeitigen und offenen Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern erreichen - und der muss jetzt beginnen, nicht erst kurz vor Bewerbungsschluss“, erklärte Schmid. Bis zum 14. November 2013 müssen alle Kandidatenstädte für die Winterspiele 2022 ihre Bewerbungsunterlagen beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) einreichen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare