Was halten Sie von Internet-Partnersuche?

Online-Dating: "Münchner Männer sind plump"

+
Alexandra (21) ist Politik-Studentin und seit zwei Jahren Single

München - Partnervermittlungen im Internet erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Wir haben einige Münchnerinnen und Münchner gefragt, was sie von Online-Dating halten. Und Sie, liebe User?

Münchnerinnen sind herablassend

Wenn man eine Frau beim Weggehen anspricht, wird man gleich herablassend abgewiesen. Da hab’ ich keinen Bock mehr drauf. Wenn etwas nicht passt, habe ich lieber nur einen One-Night-Stand. Beim Online-­Dating hätte ich Angst, dass man sich nichts zu sagen hat.

Ferdi (24), Optiker

Über 30 wird die Suche schwerer

In meinem Alter gehen viele Freunde nicht mehr oft weg. Da wird es schwerer, Frauen kennenzulernen. Außerdem sind Münchner Frauen echt schwierig, weil sie viel erwarten. Internetportale sind gar nicht mein Ding. Da sind nur die, sie sonst keinen finden.

Alex (31), Medizinstudent, seit neun Monaten Single

Enttäuscht von Partnerbörsen

Ich habe drei Internet-Partnerbörsen ausprobiert. Das kann man alles vergessen! Die Männer suchen meist nur eine schnelle Nummer! Bei einem, den ich getroffen habe, habe ich nach drei Wochen herausgefunden, dass er eine Beziehung hat.

Beatrix (50), selbstständige Kosmetikerin, seit zweieinhalb Jahren Single

Männer sind zu plump

Alexandra (21) ist Politik-Studentin und seit zwei Jahren Single

Ich bin altmodisch: Der Mann soll den ersten Schritt machen. Aber leider gibt es bei den Männern, die -einen ansprechen, nur zwei Extreme: Entweder sie sind plump und wollen Sex, oder sie kriegen dann kaum ein Wort heraus. Langsam reicht es mir, Single zu sein. Aber bevor ich irgendeinen nehme, bleibe ich lieber alleine.

Alexandra (21), Politik-Studentin, seit zwei Jahren Single

Die Schwester hilft

Ich hatte gestern ein Date mit einem interessanten Mann aus Zürich. Das Treffen hat meine Schwester arrangiert. Die hat sich ohne mein Wissen für mich im Internet auf einem Single-Portal angemeldet. Sie kriegt viele Angebote und sortiert dann für mich aus. Ganz praktisch. Ich sehne mich schon nach einer männlichen Schulter. In München fehlt so etwas wie ein Single-Café. Vielleicht sollte ich mir ein Schild mit „Single“ drauf um den Hals hängen!

Anne (27), Landschaftsbau-Studentin, seit sechs Monaten Single

Sex im Alter: Lust statt Last

Sadomaso: Fesselnde Lust für Anfänger

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter

Kommentare