Am Ostbahnhof

Mann auf Gleisen: S4 macht Vollbremsung

+

München - Weil ein 32-jähriger Mann die Gleise am Ostbahnhof überquerte, musste eine S-Bahn eine Vollbremsung machen. Nur die schnelle Reaktion des Zugführers bewahrte den Mann vor dramatischen Folgen.

Wie die Bundespolizei berichtet, hat der 32-jährige Mann am Mittwoch gegen 11.25 Uhr das Gleis 1 am Ostbahnhof überquert. Genau in dem Moment fuhr die S4 in den Bahnhof ein. Der Lokführer musste eine Vollbremsung machen. Nur dank dieser schnellen Reaktion verdankt der 32-Jährige sein Leben. Er sei in Eile gewesen und habe unbedingt die S-Bahn erreichen wollen, lautete seine Entschuldigung.

Auch interessant

Meistgelesen

So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt

Kommentare