Feuerwehreinsatz im Auftrag des Herrn

Osterfahne verheddert sich in Kirchenuhr

+

München - Zu einem sehr ungewöhnlichen Einsatz wurde die  Münchner Feuerwehr gerufen: An der St. Anna Pfarrkirche hatte sich in circa 30 Meter Höhe eine der Osterfahnen in den Verzierungen der Kichrchenuhr verfangen.

Die Drehleiter, mit einem 30 Meter Leiterpark, konnte laut Feuerwehr - die von einem Einsatz im Auftrag des Herrn spricht - nicht nahe genug an den Kirchenturm fahren. Für die sehr viel größere Hubrettungsbühne war die Aufstellfläche zu klein. Somit wurde die Höhenrettungsgruppe hinzugerufen.

Die Höhenretter befestigten Sicherungen im Glockenstuhl und seilten sich von dort zur Fahne hin ab. Dies wiederum musste alles sehr zügig gehen, da die Glocken im Turm alle 30 Minuten schlagen. Zu diesen Zeitpunkten sollte sich keine Einsatzkraft mehr in der Nähe der Glocken befinden.

Nachdem die Osterfahne schnell und sicher eingeholt wurde, konnte diese wieder dem Pater übergeben werden.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Normaler Verkehr auf allen Linien
S-Bahn: Normaler Verkehr auf allen Linien
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Weihnachten 2017 wird alles besser - 5 Tipps für ein nachhaltiges Fest
Weihnachten 2017 wird alles besser - 5 Tipps für ein nachhaltiges Fest

Kommentare