So wird es nicht langweilig

Osterferien: 16 Tipps für 16 Ferientage

+
Am Ostermontag gibt's die Eiersuche mit den Eisbären.

München - Die Osterferien sind da! Ab Samstag dürfen Tausende Kinder in München und Bayern zwei Wochen schulfrei genießen. Damit es nicht langweilig wird, hat die tz Vorschläge für Ausflüge gesammelt. Hier kommen 16 Tipps für 16 Tage:

12. April

„Leinen los“ heißt es heute am Starnberger See. Die Schifffahrtssaison ist eröffnet. Wie wär’s mit einer kleinen Rundfahrt und einem Eis an Deck?

13. April

Für alle, die noch kein Gefährt für die erste Radltour der Saison haben, ist der Münchner Radlflohmarkt das Richtige. Ab 12 Uhr werden im Backstage (Reitknechtstraße 6) gerbrauchte Drahtesel versteigert.

14. April

Musikfans aufgepasst: Westernhagen ist da! Um 20.30 Uhr spielt er in der Tonhalle. Karten gibt’s für 49,90 Euro bei München-Ticket.

15. April

In der BMW-Welt laufen noch bis 27. April die Playstation-Wochen. An mehreren Stationen können Kinder und Erwachsene die neuesten Spiele testen. Der Eintritt ist frei.

Wie wäre es mit einem Besuch auf dem Markt der Sinne?

16. April

Den Sternen ganz nah in der Volkssternwarte München: Führungen mit Blick in den Nachthimmel gibt’s montags bis freitags um 21 Uhr. Eintritt 5 Euro, für Schüler drei Euro.

17. April

Im Kletterwald Bad Blomberg (Bad Tölz) geht’s ab heute wieder hoch hinaus. Der Parcours ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, Kinder bis einschließlich 13 Jahre zahlen 17 Euro, Erwachsene 22 Euro.

18. April

Ein Tag an der frischen Luft: Das Freilichtmuseum Glentleiten (Gemeinde Großweil) zeigt einen Einblick in den ländlichen Alltag der Menschen Oberbayerns.

19. April

Auf ins Stadion! Heute spielt der 1860 München in der Allianz Arena gegen Arminia Bielefeld (13 Uhr). Tickets für Kinder bis 13 Jahre sind schon ab sieben Euro zu haben.

20. April

An alle kreativen Köpfe: Noch bis 21. April findet auf der Praterinsel der Markt der Sinne statt. Hier stellen Künstler ihre Werke aus, und es gibt Bastelkurse für Kinder. Der Markt ist ab 11 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet fünf Euro. Kinder bis 12 Jahre dürfen gratis vorbei kommen.

Ostereiersuchen mit den Eisbären im Tierpark Hellabrunn

21. April

Alle Spürnasen in den Tierpark Hellabrunn! Die Kinder erwartet ein buntes Programm mit Schokoeiersuche und Schminken. Öffnungszeiten: 9 bis 18 Uhr. Erwachsene bezahlen 12 Euro Eintritt, Kinder bis 12 Jahre fünf Euro.

22. April

Wer phantasievolle Kunst mag, ist im Buchheim Museum der Phantasie in Bernried genau richtig. Der Eintritt kostet für Erwachsene 8,50 Euro und für Jugendliche bis 17 Jahren 4 Euro. Den herrlichen Blick auf den Starnberger See gibt’s gratis dazu.

23. April

Das Karl Valentin Musäum im Isartor bietet den Besuchern eine lustig-schräge Ausstellung. Erwachsene zahlen 2,99 Euro, Jugendliche bis 15 Jahre 1,99 Euro.

24. April

Wir hoffen natürlich auf gutes Wetter. Aber falls es damit mal nicht klappen sollte, haben wir eine Alternative: Im neuen Kinostreifen Lego – Der Film dreht sich alles um die bunten Steinchen. Sehenswert!

Frühlingsfest und Auer Dult sind auch einen Besuch wert

25. April

Es ist wieder so weit: Das Münchner Frühlingsfest öffnet seine Pforten für alle, die Lust auf Fahrgeschäfte und Bierzelt haben. Bis 11. Mai geht’s auf der Theresienwiese rund.

26. April

Ist Ihr Kind vielleicht der nächste Bully oder Wolfgang Petersen? Dann sollten Sie ihm unbedingt mal die Bavaria Filmstadt zeigen. Hier gibt’s für jeden etwas zu bestaunen, vom 4D-Kino bis zum echten Filmset. Die Filmstadt hat von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Eine normale Führung kostet für Kinder bis 17 Jahre 11 Euro und für Erwachsene 13 Euro.

27. April

Zwei Wochen Osterferien neigen sich dem Ende zu. Bevor es morgen wieder zurück auf die Schulbank geht, darf ruhig noch ein bisschen gefeiert werden. Gut, dass die Auer Dult auf dem Mariahilfplatz noch bis 4. Mai geöffnet hat. Luca Ehmer.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare