Parkausweis für Nebensitzler

München - Josef Schmid, Fraktionschef der Rathaus-CSU, freut sich, dass die Verwaltung nun auch Zweitwohnungsinhabern Parkausweise zugesteht.

Schmid fand die bisherige Praxis ungerecht: „Auf der einen Seite lässt die Stadt die Bürger über die Zweitwohnungssteuer die städtisches Infrastruktur mitfinanzieren, auf der anderen Seite verwehrt sie ihnen aber das bevorrechtigte Parken.“

Auf ­Initiative der CSU habe das Planungsreferat nun eingewilligt, für ein Jahr probeweise eine uneingeschränkte Sonderparkberechtigung für Bewohner mit Nebenwohnsitz einzuführen.

Auch interessant

Meistgelesen

München und die Zirkuswelt trauern um Christel Sembach-Krone
München und die Zirkuswelt trauern um Christel Sembach-Krone
Zoff wegen Zettel: Busfahrer prügelt Tätowierer halbblind
Zoff wegen Zettel: Busfahrer prügelt Tätowierer halbblind
Wiesn: Scharfe Kritik nach Preis-Erhöhung für alkoholfreie Getränke
Wiesn: Scharfe Kritik nach Preis-Erhöhung für alkoholfreie Getränke

Kommentare