Herr OB Ude, warum ...

Warum darf man am Südfriedhof nur zwei Stunden parken?

+
Seit Dezember 2011 stehen die Parkschilder beim Neuen Südfriedhof

München - Ein tz-Leser fragt: Seit Kurzem wird der Parkplatz am Neuen Südfriedhof mit Parkplatzbeschränkungen auf zwei Stunden beschildert. Warum war das nötig? OB Christian Ude antwortet.

Seit Kurzem wird der Parkplatz am Neuen Südfriedhof mit Parkplatzbeschränkungen auf zwei Stunden beschildert. Warum war das nötig? Weit und breit ist keine Wohnanlage zu sehen und besteht auch kein Parkplatzbedarf zur Nutzung eines öffentlichen Verkehrsmittels. Normalerweise wird der Friedhof nur aus Anlass einer Beerdigung oder zur Grabpflege besucht, was keine zwei Stunden dauert. Jeder, der die Hinweisschilder sieht, langt sich an die Stirn. Aus welchen Mitteln wurden diese Hinweisschilder finanziert?

Helmut Manzenrieder sen., Ramersdorf-Perlach

Antwort: Die von Ihnen angesprochene Parkbeschränkung gilt bereits seit dem 20. Dezember 2011. Anlass hierfür war der Wunsch der Städtischen Friedhöfe München als Grundstückseigentümer und Besitzer des Parkplatzes am Neuen Südfriedhof. In der Vergangenheit wurden auf dem Parkplatz nämlich oftmals Anhänger und Schrottfahrzeuge abgestellt. Zudem parkten dort nach Feststellung der Friedhofsverwaltung vermehrt Anwohner und Anlieger aus der näheren Umgebung, ohne den Friedhof jedoch zu besuchen. Dadurch fehlten Parkplätze für die Besucher des Friedhofs. Um die Situation für die Besucher, die mit dem Auto zum Friedhof fahren, zu verbessern, hat das Kreisverwaltungsreferat die Kurzparkzonenregelung eingeführt. Die Kosten der Beschilderung wurden von der Verwaltung der Städtischen Friedhöfe übernommen. Seit der Beschilderung überwacht die zuständige Polizeiinspektion 24 die Kurzparkzone im Rahmen ihrer Streifentätigkeit. Seitdem hat sich die Situation für die Friedhofsbesucher spürbar verbessert.

Auch interessant

Meistgelesen

Verspätungen auf der Stammstrecke - aus zwei Gründen
Verspätungen auf der Stammstrecke - aus zwei Gründen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen

Kommentare