Mit Hubschrauber abtransportiert

Azubi auf Baustelle abgestürzt

Bei einem Unfall auf einer Baustelle in Obermenzing hat sich ein 15-jähriger Auszubildender schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Der junge Mann war aus etwa drei Metern Höhe abgestürzt. Die Besatzung eines Löschfahrzeugs, eines Rettungswagens des Roten Kreuzes sowie das Notarztteam Pasing übernahmen die medizinische Erstversorgung. Ein Rettungshubschrauber brachte den 15-Jährigen in eine Münchner Klinik.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Mieten in München: Offenbar Ende des Immo-Irrsinns in Sicht
Mieten in München: Offenbar Ende des Immo-Irrsinns in Sicht
Legendäres Lokal in München öffnet wieder seine Pforten - diese Änderungen erwarten Gäste jetzt
Legendäres Lokal in München öffnet wieder seine Pforten - diese Änderungen erwarten Gäste jetzt

Kommentare