Böser Unfall in Obermenzing

Auto rammt Motorradfahrer

München - Einen Moment nicht aufgepasst – und schon hat's gekracht. So ist es am Samstag auf der Verdistraße passiert.

Eine 23-Jährige fuhr gegen 12.20 Uhr auf die Kreuzung zur Wöhlerstraße, wo ihr ein Motorrad entgegenkam. Den Fahrer (51) hatte sie nicht im Blick und krachte frontal dagegen. Er prallte auf die Motorhaube des Autos und schleuderte danach auf die Fahrbahn. Schwer verletzt musste er ins Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 20 000 Euro.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare