Feuerteufel im Münchner Westen 

Brandserie in Pasing geht weiter - Polizei sucht Zeugen

München - Die Brandserie in Pasing geht weiter. Nachdem am Montag sieben Brände an Recyclingcontainern gelegt wurden, gingen die Brandstiftungen am Mittwoch weiter. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie bereits berichtet, kam es am Montag, 08.06., in den frühen Morgenstunden zu insgesamt sieben Brandlegungen an Recyclingcontainersammelstellen in Pasing/Obermenzing.

Wie die Polizei jetzt berichtet, gingen die Brandstiftungen am Mittwoch, 10.6., weiter. Zwischen 01.15 Uhr und 04.30 Uhr wurden in Pasing fünf weitere Container angezündet.

Gegen 01.30 Uhr wurden in der Grandlstraße an einer Wertstoffinsel insgesamt drei Sammelbehälter in Brand gesetzt. Kurze Zeit später wurde gegen 02.30 Uhr in der Weinbergerstraße ein brennender Wertstoffcontainer entdeckt. Gegen 02.30 Uhr wurden vor dem Anwesen Cervantesstraße zwei Altpapiersammeltonnen und zwei Biomülltonnen festgestellt. Fast zeitgleich gegen 02.30 Uhr wurden in der Silberdistelstraße zwei brennende Wertstoffcontainer gemeldet. Um 04.15 Uhr musste die Feuerwehr den letzten gemeldeten Brand, ein angezündetes Kinderklettergerüst auf einem Spielplatz im Schirmerweg, löschen.

Durch die fünf Brände entstand ein Gesamtschaden von etwa 7000 Euro.

Zeugenaufruf der Polizei:

Wer hat zu den oben genannten Zeiten, am Montag, 08.06.2015, zwischen 01.00 Uhr bis 03.00 Uhr und am Mittwoch, 10.06.2015, von 01.15 Uhr bis 04.30 Uhr, im Bereich Pasing und Obermenzing verdächtige Personen im Bereich der Brandorte bemerkt. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Aktion im Live-Stream: Star-Sprayer besprühen Sparkassen-Fassade
Aktion im Live-Stream: Star-Sprayer besprühen Sparkassen-Fassade
Dicker Rauch aus Wohnhaus: Zimmer geht in Flammen auf
Dicker Rauch aus Wohnhaus: Zimmer geht in Flammen auf

Kommentare