Auffahrunfall in Pasing

Frau klagt über Lähmung - Feuerwehr schneidet Dach ab

+
Die Feuerwehr musste die Fahrerin aus dem Auto herausschneiden.

München - Eine Frau fährt mit ihrem BMW auf ein vor ihr stehendes Auto auf. Doch der Unfall ist härter als gedacht. Sie spürt ihre Beine nicht mehr, die Feuerwehr muss schweres Gerät einsetzen.

Unter dramatischen Umständen barg die Feuerwehr am Dienstag gegen 19 Uhr auf der Landsberger Straße in Höhe der ­Pasing Arcaden eine Frau (23) aus einem BMW, die nach einem Auffahrunfall ihre Beine nicht mehr spürte. Die Feuerwehr schnitt das Dach des BMW ab und zog die 23-Jährige auf einer ­stabilen Trage vorsichtig aus dem Auto.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schläge, Tritte, Schreie: Gewaltexzess am Stachus
Schläge, Tritte, Schreie: Gewaltexzess am Stachus
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Bewegender Facebook-Post: Münchner Feuerwehr trauert um zwei tote Kameraden
Bewegender Facebook-Post: Münchner Feuerwehr trauert um zwei tote Kameraden

Kommentare