Verletzt wurde niemand

Stundenlang in Flammen: Lagerhallen in München abgebrannt

+
Die Feuerwehr kämpfte gegen die Flammen in der Lagerhalle in Obermenzing an. 

München - Ein Fahrzeugverwertungsbetrieb im Münchner Stadtteil Obermenzing ist teilweise abgebrannt. Nach Angaben der Feuerwehr wurde niemand verletzt.

Mehrere Lagergebäude des Betriebs standen am Samstag stundenlang in Flammen. Die Höhe des Schadens konnte zunächst noch nicht abgeschätzt werden. Auch die Brandursache war unklar.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm

Kommentare