Festnahme in Pasing

Exhibitionist verfolgt zwei Frauen - dann handelt die Polizei blitzschnell 

Am Freitagabend wurden zwei Frauen von einem fremden Mann verfolgt. Die verständigte Polizei nahm einen 51-Jährigen fest - ist es der Täter? 

München - Zwei 49- und 51-jährige Frauen gingen am Freitagabend, gegen 18 Uhr an der Würm spazieren. Dabei wurden sie auf einen Mann aufmerksam, der seine Hosen heruntergelassen hatte. Die beiden Frauen drehten um und gingen weiter. Der Unbekannte folgte ihnen und fasste sich dabei an seinem Genital. Die Frauen verständigten die Polizei und der Exhibitionist flüchtete. 

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte ein 51-jähriger rumänischer Staatsangehöriger festgenommen und in die Haftanstalt eingeliefert werden. Der Festgenommene, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, bestreitet die Tat. Durch den Ermittlungsrichter wurde Haftbefehl erlassen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
„Sackratte“: Fiese Kommentare auf Münchner Luxusauto - ein Detail empört Passanten zutiefst
„Sackratte“: Fiese Kommentare auf Münchner Luxusauto - ein Detail empört Passanten zutiefst
Vermummte Löwen-Fans stürmen FC-Bayern-Kneipe - So urteilte das Gericht
Vermummte Löwen-Fans stürmen FC-Bayern-Kneipe - So urteilte das Gericht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.