Schon wieder ein Lkw-Unglück

Lkw-Fahrer übersieht Schülerin auf Fahrrad - und überrollt sie

+
Am Dienstag fuhr ein Lkw-Fahrer beim Abbiegen ein junges Mädchen an. (Symbolbild)

Am Dienstag fuhr ein Lkw-Fahrer beim Abbiegen ein junges Mädchen an. Er wollte nach rechts abbiegen, sie fuhr geradeaus. 

München - Ein Unglück wie es immer wieder geschieht: Ein Lkw-Fahrer übersah am Dienstagmorgen gegen 07.35 Uhr beim Rechtsabbiegen eine junge Frau, die mit ihrem Fahrrad an der Kreuzung geradeaus fahren wollte. Der Lkw erfasste das Fahrrad der 19-jährige Schülerin mit dem vorderen rechten Fahrzeugeck - das Mädchen kam unter dem Wagen schwer verletzt zum Liegen.

Lesen Sie auchTödlicher Unfall am Montagmorgen - Mädchen (9) von Lastwagen erfasst

Laut Polizei fuhr der 59-jähriger Kraftfahrer mit seinem Lkw und dessen Auflieger auf der Aubinger Straße auf dem rechten Fahrstreifen, welcher zum Rechtsabbiegen vorgesehen ist. An der Einmündung zur Bodenseestraße wollte er bei Grünlicht nach rechts abbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr die 19-jährige Schülerin mit ihrem Fahrrad ebenfalls auf der Aubinger Straße. Sie nutzte hierbei den Radweg.

Lesen Sie auch: Schwerer Unfall am Königsplatz: Mann mit Beinen unter Bus eingeklemmt

Lkw-Fahrer übersieht Schülerin auf Fahrrad: Passanten holten das Mädchen unter dem Lkw hervor

Die 19-Jährige wollte die Bodenseestraße geradeaus überqueren und fuhr bei Grünlicht auf der Fahrradfurt in den Kreuzungsbereich ein. Der 59-Jährige bemerkte die Radfahrerin der Polizei zufolge nicht und erfasste beim Abbiegen das Fahrrad mit seinem vorderen rechten Fahrzeugeck. 

Das Fahrrad wurde von den beiden vorderen rechten Reifen des Lkw überrollt. Der 59-Jährige bremste daraufhin nach Angaben der Polizei sofort. Die 19-Jährige kam unter dem Lkw zum Liegen und wurde durch herbeigeeilte Passanten unter dem Fahrzeug herausgeholt. 

Lesen Sie auch: Mädchen wurde von Lkw getötet - München trauert: „Liebe, Dank und Erinnerung bleiben“

Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Im Rahmen der Unfallaufnahme kam es teilweise zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, da die Bodenseestraße in westlicher Fahrtrichtung zeitweise gesperrt wurde.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nicht nur für Münchnerinnen: Frauen-Nacht-Taxi startet - eine Einschränkung gibt es aber
Nicht nur für Münchnerinnen: Frauen-Nacht-Taxi startet - eine Einschränkung gibt es aber
Coronavirus breitet sich aus - Münchnerin berichtet aus Wuhan: Zusammenreißen, „nicht in Panik zu verfallen“
Coronavirus breitet sich aus - Münchnerin berichtet aus Wuhan: Zusammenreißen, „nicht in Panik zu verfallen“
Leerstand am Waldfriedhof: Die Ungeduld wächst - Wann kommt der Klotz endlich weg?
Leerstand am Waldfriedhof: Die Ungeduld wächst - Wann kommt der Klotz endlich weg?
Kelly Family in ausverkaufter Olympiahalle - An alle Kelly-Spötter: Es war ein toller Abend
Kelly Family in ausverkaufter Olympiahalle - An alle Kelly-Spötter: Es war ein toller Abend

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion