Umweltaktion

Rama dama am Westkreuz

+

München - Seit 2006 organisiert der Verein Kultur am Westkreuz die Umweltaktion "Rama dama". 35 Helferinnen und Helfer durchkämmten am Wochenende die Grünanlagen rund um die Sportplätze an der Sipplinger Straße und dem Überlinger Weg.

Auch die S-Bahn-Haltestellen Westkreuz und Leienfelsstraße wurden gesäubert – mit Erfolg: Verrottete Fahrräder, ein Kinderwagen, ein Dreirad und jede Menge Flaschen und Christbäume kamen zum Vorschein. Die Stadt bedankte sich bei allen mit einer zünftigen Brotzeit.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare