Sofortmaßnahmen nötig

Starker Schülerzuwachs an der Grundschule in Pasing

München - Einen drastischen Anstieg der Schüler in der Grundschule an der Oselstraße fürchtet der Bezirksausschuss Pasing-Obermenzing (BA 21). Welche Maßnahmen denn Abhilfe schaffen könnten, wollte der BA deshalb vom Referat für Bildung und Sport erfahren.

Wie eine Sprecherin nun mitteilte, plant die Stadt zeitnah die Errichtung einer Pavillonanlage. Diese solle den starken Zuwachs abdecken, bis die neue, fünfzügige Grundschule an der Paul-Gerhardt-Allee fertiggestellt sei, hieß es weiter – voraussichtlich im Jahr 2021.

Laut Bildungsreferat werden derzeit 331 Kinder in 14 Klassen an der Oselschule unterrichtet. Nach einer aktuellen Prognose vom 1. Dezember rechnet das Bildungsreferat damit, dass die Klassenzahl im Schuljahr 2018/19 auf 16 und 2019/20 auf 18 Klassen steige, hieß es.

mwh

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare