Weltweites "Greening"

Zum St. Patrick's Day: München leuchtete grün

+
Öfter mal was Neues: Die BMW-Welt erstrahlte am St. Patricks Day in Grün.

München - Am 17. März, dem Tag des irischen Nationalheiligen, wurden berühmte Gebäude weltweit mit grünem Licht angestrahlt - auch welche in München. 

Mehrere Zehntausend Münchner haben am Sonntag auf der Leopoldstraße den irischen Nationalfeiertag gefeiert, ganz nach dem Motto: "München ist reif für die grüne Insel!"

Doch eigentlich wird St. Patrick erst am 17. März gefeiert, dieses Jahr der Donnerstag. Nach der großen Sause am Sonntag findet deshalb ein sogenanntes "Greening" statt: Allianz Arena, Olympiaturm, BMW Welt und zum ersten Mal auch das Hofbräuhaus wurden grün illuminiert.

Die grüne Beleuchtung in München ist Teil der weltweiten "Greening-Kampagne" der Iren: Auf der ganzen Welt werden berühmte Bauwerke angestrahlt, zum Beispiel das Empire State Building in New York, der schiefe Turm von Pisa und die Christus-Statue in Rio de Janeiro. Das Münchner Rathaus ist leider nicht mit von der Partie - es erstrahlte auch am Donnerstagabend in ganz normalem Licht.

mm/tz

Bilder: So war die St. Patrick's Day-Parade in München

Parade zum St. Patricks DayFoto: Marcus Schlaf, 13.03.2016gespeichert unter irish6SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Jedes Jahr zieht die St. Patricks Day-Parade in München von der Münchner Freiheit zum Odeonsplatz. © Westermann
Parade zum St. Patricks DayFoto: Marcus Schlaf, 13.03.2016gespeichert unter irish4SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Jedes Jahr zieht die St. Patricks Day-Parade in München von der Münchner Freiheit zum Odeonsplatz. © Westermann
Parade zum St. Patricks DayFoto: Marcus Schlaf, 13.03.2016gespeichert unter irish2SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Jedes Jahr zieht die St. Patricks Day-Parade in München von der Münchner Freiheit zum Odeonsplatz. © Westermann
Parade zum St. Patricks DayFoto: Marcus Schlaf, 13.03.2016gespeichert unter irish5SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Jedes Jahr zieht die St. Patricks Day-Parade in München von der Münchner Freiheit zum Odeonsplatz. © Westermann
Parade zum St. Patricks DayFoto: Marcus Schlaf, 13.03.2016gespeichert unter irish1SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Jedes Jahr zieht die St. Patricks Day-Parade in München von der Münchner Freiheit zum Odeonsplatz. © Westermann
Parade zum St. Patricks DayFoto: Marcus Schlaf, 13.03.2016gespeichert unter irish3SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Jedes Jahr zieht die St. Patricks Day-Parade in München von der Münchner Freiheit zum Odeonsplatz. © Westermann
b.a.St. Patrick's Day 2016Foto: Michael Westermann
 © Westermann

Auch interessant

Meistgelesen

Verbotener Tanz in Striptease-Bar: Razzia in der Maxvorstadt
Verbotener Tanz in Striptease-Bar: Razzia in der Maxvorstadt
Kostenexplosion! Münchner S-Bahn-Tunnel wird zum Milliardengrab
Kostenexplosion! Münchner S-Bahn-Tunnel wird zum Milliardengrab
Bettler-Alarm in der U-Bahn - MVG warnt vor der Musik-Masche
Bettler-Alarm in der U-Bahn - MVG warnt vor der Musik-Masche
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.