Zugverkehr wieder aufgenommen

Personen im Gleis: Stammstrecken-Sperrung aufgehoben

München - An der Hackerbrücke trieben sich Personen auf den Gleisen herum. Was passiert war, ist noch unklar. Die Züge fahren allerdings wieder.

Wie die Deutsche Bahn mitteilte, wurde der Zugverkehr auuf der Stammstrecke wegen Personen im Gleis angehalten.

Mittlerweile fahren zwar wieder Züge, allerdings kommt es noch zu Verspätungen bis zu 20 Minuten, vermeldet die Deutsche Bahn um 20.23 Uhr.

Die Züge verkehren derzeit folgendermaßen:

Die Linie S 2 verkehrt wieder auf dem Regelweg bis Zielbahnhof.

Die Linie S 1 Freising/Flughafen beginnt/endet in München Hbf Gleis 27-36 und verkehrt ohne Halt von/nach München-Moosach.

Die Linie S 6 Tutzing beginnt/endet in München Hbf Gleis 27-36 und verkehrt ohne Halt von/nach München-Pasing.

Die Linie S 8 Herrsching – Flughafen wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Münchnerin (20) belästigt, begrapscht und beklaut
Münchnerin (20) belästigt, begrapscht und beklaut
U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
Nach Hunde-Attacke: Jetzt spricht die Mutter von Isabelle (6)
Nach Hunde-Attacke: Jetzt spricht die Mutter von Isabelle (6)

Kommentare