Verspätungen im Gesamtnetz

S-Bahn: Probleme wegen Person im Gleis

München - Kleine Ursache, große Wirkung: Wegen Personen im Gleis verzögerte sich für viele S-Bahn-Fahrer am Donnerstagabend der Weg in den Feierabend.

Das tägliche S-Bahn-Ärgernis am gestrigen Donnerstag: Eine Weichungstörung führte zu 15 Minuten Verzögerung im Gesamtnetz. Besonders stark betroffen war aber die S3 zwischen Lochhausen und Olching – hier wurde „auf Sicht“ gefahren, nachdem eine Person im Gleisbereich unterwegs war. Es gab zu Verspätungen von bis zu rund 25 Minuten. Auf der S1 (Flughafenlinie) sind die Passagiere Kummer gewohnt. Am Donnerstag wurde hier Schotter nachgestopft (Lohhof bis Oberschleißheim) – gepaart mit dem Güterverkehr, der auf den S-Bahn-Schienen fährt, gab’s wieder Verspätungen.

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare