Defekte Anzeigen: Sperrung am Petueltunnel

+
Der Petueltunnel ist derzeit gesperrt.

München - Auf dem Mittleren Ring in München war der Petueltunnel am Dienstagvormittag vorübergehend wegen eines technischen Defekts in beiden Richtungen gesperrt gewesen.

Rund zwei Stunden, von 05.00 bis 07.20 Uhr, wurde der Petueltunnel aufgrund eines technischen Defekts in der dortigen Brandmeldeanlage in beiden Richtungen komplett gesperrt, so die Polizei. Ein defektes Kabel führte zu permanenten Fehlanzeigen an den Tunneleinfahrten.

Wegen des Berufsverkehrs kam es zu starken Beeinträchtigungen, in westliche Richtung staute sich der Verkehr bis zur Landshuter Allee. In östlicher Richtung kam es zu Stauungen bis zum Richard-Strauß-Tunnel. Auf der BAB A 9 kam der Verkehr bis zur Anschlussstelle Freimann zeitweise zum Erliegen. Ab ca. 11.00 Uhr hatte sicher der Verkehr laut Polizei wieder normalisiert.

Der Petueltunnel ist ein Teil des Mittleren Rings und damit eine der wichtigsten Verkehrsachsen durch München.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus

Kommentare