25-Jähriger verletzt

Betrunken und unter Drogen an Mauer gerauscht

+

München - Zu schnell, stark betrunken und unter Drogen hat ein 25-Jähriger einen Unfall verursacht. Er ist in die Hausmauer einer Eisdiele gefahren. Der Schaden ist hoch.

Wie die Polizei berichtet, hat sich der Unfall in der Nacht auf Donnerstag gegen 2.10 Uhr ereignet. Der 25-jährige Mann ist mit seinem BMW mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und unter Alkohol- und Drogeneinfluss am Pfanzeltplatz in westliche Richtung gefahren.

In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr geradeaus an die Hausmauer einer dortigen Eisdiele. Der 25-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 30.000 Euro.

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare