Stadt will Mieten deckeln 

Pilotprojekt in Freiham: Neubau für acht Euro Miete pro Quadratmeter 

Ein Neubau mit höchstens acht Euro Miete pro Quadratmeter? Die Stadt will genau das in einem Pilotprojekt in Freiham testen. Im Neubaugebiet sollen so auf einem Filetgrundstück im ersten Bauabschnitt Freiham Nord mit einer Gesamtgeschossfläche von 6975 Quadratmetern 65 bis 70 Wohnungen entstehen. Das Grundstück war ursprünglich für Eigenheime vorgesehen.

„Es wird sportlich, wir schauen jetzt, wie das funktioniert“, sagt CSU-Stadtrat Johann Sauerer. Der Stadtrat befasst sich am Mittwoch mit einer entsprechenden Vorlage. OB Dieter Reiter sagte unserer Zeitung: „Wir brauchen dringend mehr bezahlbare Wohnungen, deshalb will ich, dass wir neue Wege gehen, neue Modelle erproben, um den bezahlbaren Wohnungsbau voranzutreiben.“

„Wir versuchen nun, bei der Ausschreibung die vergünstigte Miete vorzugeben“, sagt Sauerer. Wie ein Bauherr die acht Euro Miete wird halten können, werde sich zeigen. Angedacht ist, das Grundstück in Erbpacht für 80 Jahre zu vergeben. Es wird nicht verkauft, fällt nach 80 Jahren an die Stadt zurück. Den Zins soll der Bewerber bestimmen, die Stadt wird ihm entgegenkommen müssen, um die Mieten günstig zu halten. „Theoretisch können sich auch Genossenschaften bewerben“, sagt Sauerer. Die hatten kritisiert, dass sie selbst in Freiham wegen der hohen Kosten keine Grundstücke finden.

Auch interessant

Meistgelesen

Sie wollte eigentlich in die Tiefgarage: Autofahrerin brettert in Hofeinfahrt - und erfasst Fußgänger
Sie wollte eigentlich in die Tiefgarage: Autofahrerin brettert in Hofeinfahrt - und erfasst Fußgänger
Ohne jede Vorwarnung: Mann zieht in Münchner Wohnung plötzlich Messer - und sticht zu
Ohne jede Vorwarnung: Mann zieht in Münchner Wohnung plötzlich Messer - und sticht zu
Diese Hilfe kommt von Herzen: tz-Leser unterstützen Hilfsbedürftige
Diese Hilfe kommt von Herzen: tz-Leser unterstützen Hilfsbedürftige
Coronavirus: Ist Covid-19 nur eine Krise - oder auch eine Chance für uns?
Coronavirus: Ist Covid-19 nur eine Krise - oder auch eine Chance für uns?

Kommentare