PKW-Aufbrecher festgenommen

München - Eine Kosmetikerin meldete am Sonntagmorgen den Einbruch in ihren VW Passat in der Bergsonstraße. Inzwischen ist das Verbrechen aufgeklärt.

Die Seitenscheiben waren eingeschlagen, Geldbeutel, Autoradio und Playstation PSP weg. Etwas später entdeckte die 31-Jährige Teile des Diebesguts neben einem in der Nähe geparkten Lkw.

Die Polizei kontrollierte den Lkw und den rumänischen Fahrer (38) und fand noch mehr Beute.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare