Spiele zu gewinnen

PlayStation 4 in den Riem Arcaden anzocken

München - Von Donnerstag bis Samstag stellt Sony in den Münchner Riem Arcaden Game-Highlights für die PlayStation vor - und hat auch die lange erwartete Konsole PS4 dabei. Zu diesem Event verlosen wir zwei PlayStation-Top-Spiele.

Offizieller Verkaufsstart für die neue PlayStation-Konsole ist erst am Freitag, 29. November. In den Münchner Riem Arcaden können alle Videospiel-Fans schon exklusiv ab diesem Donnerstag Hand an die PS4 legen. Im Rahmen seiner "PlayStation on Tour" gastiert Sony bis Samstag auch im Münchner Einkaufszentrum. Zocken können die Gamer jeweils zwischen 10 und 18 Uhr die PS4-Exklusivtitel "Knack", ein Kinder- und Familienspiel, und das Rennspiel "DriveClub".

Wer schon einen ersten, längeren Blick auf die PS4 werfen möchte, sollte mal das YouTube-Video in diesem Artikel anschauen. Tipp: Deutsche Untertitel auswählen!

Auch für die Playstation 3 sind bei Sonys "PlayStation on Tour" in den Riem Arcaden zwei exklusive Top-Games spielbar: Nämlich "Dinosaurier – Im Reich der Giganten" für das digitale Zauberbuch "Wonderbook" und den Rennspiel-Kracher "Gran Turismo 6". Auch für die Handheld-Konsole PS Vita ist etwas Neues geboten - und zwar das Kinderspiel "Tearaway".

Zum Release der neuen Konsole PS4 heißt es von Sony ausdrücklich, "dass auch mit dem Beginn der neuen Konsolengeneration weiterhin sehr gute Titel für die bestehenden Plattformen produziert werden".

Für alle Besitzer einer PlayStation 3 verlosen wir in Zusammenarbeit mit Sony je drei Mal die beiden Neuheiten "Wonderbook: Walking with Dinosaurs" und "Gran Turismo 6".

Um an der Verlosung teilzunehmen, füllen Sie einfach bis Montag, 11. November, das Formular unter dem Artikel aus. Viel Glück!

fro

Rubriklistenbild: © Sony

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare