Sie sind schon TV-Stars

Fuchs-Nachwuchs in Hellabrunn

+
Einer der kleinen Tierpark-Polarfüchse

München - Mei, san dee liab! Im Tierpark Hellabrunn gibt’s Nachwuchs bei den Polarfüchsen! Sechs flauschige Kleine turnen da durch ihr Gehege.

Zur Welt gekommen sind sie schon am 26. April. Die Eltern Ronja (2) und Yaqui (2) haben aber wochenlang aufgepasst, dass die Jungen erst mal in den Erdhöhlen bleiben. Erst jetzt lassen sie ihren Nachwuchs die Welt erkunden, Schritt für Schritt, ganz tapsig. Zoodirektor Andreas Knieriem freut sich sehr über die neuen Zoobewohner: „Das erste Mal überhaupt gibt es in Hella­brunn Nachwuchs bei den Polarfüchsen. Die Kleinen haben sich trotz der schwierigen Wetterverhältnisse bestens entwickelt. Das ist für unsere Besucher ein weiteres Highlight.“ Wenn Sie die Kleinen sehen wollen: Verhalten sie sich ruhig, erschrecken sie die Tiere nicht!

Oder: Sie schalten daheim den Fernseher ein. Die kleinen Polarfüchse kommen nämlich auch in der neuen BR-Reihe Neues aus dem Müchner Tierpark vor. Die Doku-Serie läuft künfitg immer samstags um 15 Uhr.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Jacob Janiesch

auch interessant

Meistgelesen

Gleis-Gau: Express-S-Bahn zum Flughafen nicht vor 2037
Gleis-Gau: Express-S-Bahn zum Flughafen nicht vor 2037
Rätsel um schwer verletzten 15-Jährigen in Blutlache
Rätsel um schwer verletzten 15-Jährigen in Blutlache
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare