Von Polizei in Neuperlach kontrolliert

Betrunkener auf geklautem Rad - mit weiter Reise

München - Die Polizei hat in Neuperlach einen Polen aufgegriffen, der betrunken mit einem gestohlenen Rad unterwegs war. Das Rad hatte eine richtig weite Reise hinter sich, wie sich herausstellte.

Denn als die Polizei den Mann überprüfte, stellte sich heraus, dass das Fahrrad in Bitterfeld-Wolfen in Sachsen-Anhalt als gestohlen gemeldet worden war.

Die Beamten hatten den Radfahrer gegen 3.10 Uhr auf der Ständler-/Albert-Schweitzer-Straße in Neuperlach angetroffen, als er mit dem noch dazu unbeleuchteten Fahrrad auf der Straße unterwegs war.  Der betrunkene Mann, ein 21-jähriger Pole, gab an, dass er das unversperrte Fahrrad vor Kurzem am Stadtrand von München entwendet habe. Er wurde vorläufig festgenommen und der Haftanstalt überstellt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare