Auch Merkel únd Gauck reisen an

Politikerauflauf bei Einheitsfeier

+
Bundespräsident Gauck (li.), Angela Merkel und Horst Seehofer werden bei der Feier in München dabei sein.

München - Zur Münchner Zentralfeier am Tag der deutschen Einheit werden sich am 3. Oktober die gesamte politische Spitze und viele weitere bekannte Politiker in der Landeshauptstadt versammeln.

Erwartet werden einerseits die Verfassungsorgane“. Das sind Bundespräsident Joachim Gauck, Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie die Präsidenten von Bundestag, Bundesrat - bis Ende Oktober noch Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) - und Bundesverfassungsgericht. Außerdem wollten neun Ministerpräsidenten nach München kommen, berichtete Staatskanzleichef Thomas Kreuzer (CSU) am Mittwoch nach der Kabinettssitzung weiter.

Merkels Mimik

Merkels Mimik

„Die Vorbereitungen sind fertig“, sagte Kreuzer. Zentrale Programmpunkte für die Politiker sind ein Gottesdienst und ein anschließender Festakt. Bei schönem Wetter soll die versammelte Politikerprominenz zu Fuß durch die Münchner Innenstadt laufen. Für weniger prominente Bürger gibt es ein Bürgerfest, das schon am 2. Oktober startet.

Das waren die deutschen Bundespräsidenten

Das waren die deutschen Bundespräsidenten

Die Bürger werden die Politiker zumindest an der Zahl weit übertreffen. Vergangene Woche hatten die Münchner Behörden für beide Tage je 500 000 Besucher prophezeit. Da gleichzeitig noch das Oktoberfest läuft, könnte es vor allem in S- und U-Bahnen eng werden.

dpa

Auch interessant

Kommentare