Medienberichte: Explosionen bei Konzert von Ariana Grande in Manchester gemeldet

Medienberichte: Explosionen bei Konzert von Ariana Grande in Manchester gemeldet

Polizei auf Diebestour auf dem Christkindlmarkt

+
Matthias R. nutzt die Unachtsamkeit einer Besucherin aus – kurz bevor er den Geldbeutel klauen kann, bemerkt Marianne H. den vermeintlichen Dieb

München - Die Polizei: Dein Freund und Helfer – und dein Taschendieb! Die tz begleitete die Beamten, die auf dem Christkindlmarkt den Klau-Test wagten. Um sich vor Langfingern zu schützen, sollten Sie ein paar Tipps beachten.

Marianne H. sucht an der Christkindlmarkt-Bude nach einem Weihnachtsgeschenk, ihre Ledertasche klafft offen, Polizist Matthias R. greift heimlich hinein und zieht den Geldbeutel raus.

Kuriose Szenen heuer auf dem Christkindlmarkt: Uniformierte Polizisten gehen zwischen den Standln auf Beutezug und klauen den Besuchern Geldbeutel, Handys und Kameras. Die Polizei: Dein Freund und Helfer – und dein Taschendieb!

Die schönsten Christkindlmärkte

Polizeiobermeister Matthias R. (30) hat sein nächstes Opfer schon im Visier: Anita B., die ihre Handtasche samt Einkaufstüte achtlos abgestellt hat. Während die 37-Jährige mit ihrer Freundin Glühwein trinkt, schleicht sich der Polizisten-Dieb an und nimmt die Beute mit – Anita B. merkt nichts. Als Matthias R. ihr das Diebesgut kurz darauf zurückbringt, verschüttet sie vor Schreck fast ihren Glühwein: „Oh Gott, in meiner Tasche waren 100 Euro, meine Kreditkarte und in der Tüte ein teures Parfum. Das wäre alles weggewesen!“ Doch zum Glück hat der Polizist den Raub nur vorgetäuscht und überreicht Anita B. lächelnd eine Rote Karte, die zusammen mit den fingierten Diebstählen auf Taschendiebe aufmerksam machen soll.

Gedränge, gelöste Stimmung, Dunkelheit – die Weihnachtszeit ist ein Fest für Taschendiebe. Seit zehn Jahren verteilt die Münchner Polizei am Christkindlmarkt die roten Warnkarten. „Die Besucher passen besser auf ihre Wertsachen und Taschen auf. Die Gelegenheiten für Diebe sind deshalb generell weniger geworden“, sagt Polizei Hauptkommissar Jochen Geißer. Trotzdem gibt’s heuer mehr Diebstähle! Bisher kam es zu 21 Anzeigen von Bestohlenen – ein Drittel mehr als 2010. Das Problem: „Viele Opfer zeigen den Diebstahl nicht an, deshalb ist die Zahl gering und die Dunkelziffer höher“, so Geißer.

Matthias R. hat meist bei offenstehenden Handtaschen Erfolg: „Die Leute sind dann immer sehr dankbar, dass wir sie nur hinweisen wollen und die Wertsachen zurückgeben.“ Sein Kollege hatte heuer weniger Glück: Er griff in die Tasche einer Dame und bekam einen kleinen Hund zu fassen!

Im Fall von Marianne H. geht auch Matthias R. leer aus: Die 59-Jährige bemerkt den Langfinger: „Aber wenn es ein echter gewesen wäre, hätte er den Geldbeutel mit 70 Euro und, viel schlimmer, meine Urlaubsbilder klauen können.“

Christina Lewinsky

So schützen Sie sich vor Langfingern:

Vorsicht vor Taschendieben! Besonders zur Weihnachtszeit lauern die Gauner überall im Gedränge am Christkindlmarkt. Die wichtigsten Tipps, damit Sie Ihr Geld für sich ausgeben können:

- Tragen Sie Ihre Hand- oder Umhängetasche verschlossen auf der Körpervorderseite oder klemmen Sie sich die Tasche unter den Arm.

- Legen Sie Ihre Geldbörse nicht in den Einkaufskorb oder -wagen – lassen Sie den Geldbeutel auch beim Bezahlen nicht aus den Augen.

- Taschendiebe suchen körperliche Nähe! Sie rempeln ihre Opfer an, verwickeln diese mit fadenscheinigen Fragen in ein Gespräch oder bieten übertriebene Hilfe an – achten Sie im Gedränge und in unübersichtlichen Situationen noch stärker auf Ihre Wertsachen.

- Stellen Sie die Handtasche niemals achtlos am Boden ab.

- Falls es doch zum Diebstahl kommt: Informieren Sie die Polizei unter 110 und lassen Sie sofort die EC-/Kreditkarte sperren! Die entsprechenden Telefonnummern können Sie bei jeder Polizeidienststelle erfragen. Polizeipräsidium Innenstadt, Hochbrückenstraße 7: 089/29 08 00.

Top 10 - Die Haupstädte der Langfinger

Top 10 - Die Hauptstädte der Langfinger

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Schäferhund reißt Sechsjährige zu Boden und beißt zu - Halterin flüchtet
Schäferhund reißt Sechsjährige zu Boden und beißt zu - Halterin flüchtet
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
S8: Streckensperrung nach Notarzteinsatz aufgehoben
S8: Streckensperrung nach Notarzteinsatz aufgehoben

Kommentare