Das hat die Polizei bei einem Drogendealer gefunden

München - Die Polizei hat in Feldmoching einen Drogendealer geschnappt. Bei ihm wurden 480 Gramm Heroin und eine Menge Geld gefunden.

Im Rahmen ihrer Ermittlungen geriet zunächst ein 36-jähriger arbeitloser Münchner in den Focus der Münchner Kriminalpolizei. Da er im Verdacht steht, mit Heroin zu handeln, wurde seine Wohnung am Dienstag durchsucht. Dabei konnten etwa 10 Gramm Heroin sowie Bargeld aufgefunden und sichergestellt werden.

Später konnte auch die Wohnung seines Drogenlieferanten in Feldmoching ermittelt und durchsucht werden. Dort konnten etwa 480 Gramm Heroin und ein nicht unerheblicher Geldbetrag, der vermutlich aus dem Erlös von Rauschgiftgeschäften stammt, beschlagnahmt werden. Die beiden Männer wurden festgenommen.

auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Chaos: Auch am Dienstag lief es nicht rund
S-Bahn-Chaos: Auch am Dienstag lief es nicht rund
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare