Polizei entfernt Nazi-Kreuze

+

München - Die Polizei hat am Donnerstagvormittag mindestens neun Holzkreuze mit Nazi-Sprüchen in Obergiesing entfernt.

Jeweils drei Kreuze waren vor den Eingängen zu den U-Bahnhöfen Silberhornstraße und St.-Quirin-Platz sowie an der Heimgarten/Ecke Deisenhofener Straße von Unbekannten aufgestellt worden.

Die Polizisten, die von Anwohnern gerufen worden waren, transportierten die selbstgezimmerten Kreuze zur zuständigen Fachdienststelle

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare