Polizei entfernt Nazi-Kreuze

+

München - Die Polizei hat am Donnerstagvormittag mindestens neun Holzkreuze mit Nazi-Sprüchen in Obergiesing entfernt.

Jeweils drei Kreuze waren vor den Eingängen zu den U-Bahnhöfen Silberhornstraße und St.-Quirin-Platz sowie an der Heimgarten/Ecke Deisenhofener Straße von Unbekannten aufgestellt worden.

Die Polizisten, die von Anwohnern gerufen worden waren, transportierten die selbstgezimmerten Kreuze zur zuständigen Fachdienststelle

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen

Kommentare