Polizei entfernt Nazi-Kreuze

+

München - Die Polizei hat am Donnerstagvormittag mindestens neun Holzkreuze mit Nazi-Sprüchen in Obergiesing entfernt.

Jeweils drei Kreuze waren vor den Eingängen zu den U-Bahnhöfen Silberhornstraße und St.-Quirin-Platz sowie an der Heimgarten/Ecke Deisenhofener Straße von Unbekannten aufgestellt worden.

Die Polizisten, die von Anwohnern gerufen worden waren, transportierten die selbstgezimmerten Kreuze zur zuständigen Fachdienststelle

Auch interessant

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare