Polizei schnappt Bäckerei-Dieb

München - Er löste Alarm aus, dann ging alles ziemlich schnell: Die Münchner Polizei hat in der Nacht zum Freitag einen Bäckerei-Dieb (24) in Obergiesing quasi auf frischer Tat ertappt.

In der Nacht von Donnerstag, 22.11.2012, auf Freitag, 23.11.2012, hebelte ein zunächst unbekannter Einbrecher das Fenster einer Bäckerei im Münchner Osten auf und löste dabei einen Alarm aus.

Unmittelbar am Tatort konnten Polizeibeamte den Dieb, einen 24-jährige Bulgaren, aufspüren und nach kurzer Verfolgung festnehmen.

Seit Ende September 2012 ereigneten sich eine Reihe von gleichgelagerten Einbruchdiebstählen in Münchner Bäckereien. Ob der Festgenommene auch für diese Einbruchdiebstähle als Täter in Frage kommt, bedarf weiterer Ermittlungen durch die Fachdienststelle. Der 24-Jährige wird heute dem Ermittlungsrichter im Polizeipräsidium zur Klärung der Haftfrage vorgeführt.

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen

Kommentare