Mit altem Kennzeichen unterwegs

Polizei stoppt elf Mofas

München - Viele Münchner haben das schöne Wetter am Wochenende genutzt, um eine Runde mit dem Mofa zu drehen.

Dass die Versicherungskennzeichen am 28. Februar abgelaufen sind, haben einige dabei vergessen. Die Polizei stoppte gleich elf Roller mit Kennzeichen von 2013. Für die Fahrer gibt’s Punkte in Flensburg und Geldstrafen. Die neuen Schilder sind übrigens schwarz und bis Februar 2015 gültig.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare