Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?

Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?

Polizei sucht Moosacher Bombenleger

München - Kurz hintereinander sind am Freitagabend in Moosach zwei Rohrbomben in einer Tiefgarage explodiert. Die Polizei sucht jetzt nach den unbekannten Tätern.

Gegen 21 Uhr sind kurz hintereinander zwei Rohrbomben in einer Tiefgarage an der Allacher Straße 80 in Mooach explodiert. Die erste Bombe ist an der Tiefaragenzufahrt in einem Abfalleinemer aus Kunststoff gezündet worden, die zweite ist auf einem Bobby-Car in die Garage gerollt und dort explodiert. In beiden Fällen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 1500 Euro.

Die Polizei sucht nun zwei Tatverdächtige Männer. Beide sind etwa 20 Jahre alt. Der eine Mann ist etwa 1,70 Meter groß, schlank und hat blonde, kurze Haare. Der zweite Mann ist mit etwa 1,60 Meter etwas kleiner, schmächtig und hat dunkle Haut und schwarze Haare. Hinweise erbittet die Polizei unter 089/2910-0.

lot

Auch interessant

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?
Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare