Mann droht mit Bombe: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Mann droht mit Bombe: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Unfall beim Wenden

Polizist rammt Toyota

München - Zusammenprall mit einem Dienstwagen der Polizei: Am Dienstagabend wurde ein Münchner Beamter in einen Unfall in Kirchtrudering verwickelt.

Am Dienstagabend, um 23.05 Uhr, fuhr ein 26-jähriger Polizeibeamter mit seinem zivilen Polizeifahrzeug auf dem Schmuckerweg in Kirchtrudering. Im Kreuzungsbereich zur Kirchtruderinger Straße musste er wenden.

Zur gleichen Zeit fuhr laut Polizei auf dem Schmuckerweg ein 27-jähriger Münchner mit seinem Toyota. Der 26-Jährige übersah bei dem Wendemanöver den Toyota und beide Pkw stießen zusammen.

Der Polizeibeamte wurde leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 27-Jährige wurde ebenfalls leicht verletzt und wollte selbstständig zum Arzt gehen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 10.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 

Kommentare