Schauspieler nach der Wiesn zusammengeschlagen

Prügelopfer Heino Ferch: Jetzt beginnt der Prozess

+
Schauspieler Heino Ferch wurde am 28. September von zwei Männern verprügelt. Seine Frau Marie-Jeanette war Zeugin der Attacke.

München - Er wollte nach der Wiesn weiterfeiern, reservierte eine Sitzecke der Disco Heart am Lenbachplatz. Was Schauspiel-Star Heino Ferch dort am 28. September passierte, verfolgt ihn bis heute: Er wurde nachts von zwei Männern brutal zusammengeschlagen. Jetzt beginnt in München der Prozess.

Der Schauspieler wurde so schwer verletzt, dass er tagelang nicht drehen konnte. „Wir sind alle ziemlich geschockt“, sagte sein Sprecher Wolfgang Werner nach dem Vorfall zur tz. Augenzeugen hatten berichtet, dass der Schauspieler aus einer klaffenden Wunde blutete. Später musste er vom Notarzt versorgt werden.

Jetzt stehen die mutmaßlichen Täter vor Gericht: Steve R. (32) und Markus S. (31) wird am Amtsgericht wegen gefährlicher Körperverletzung der Prozess gemacht. Laut Anklage verletzten sie Ferch, indem sie auf ihn einschlugen und eintraten.

Zunächst soll Ferch, der mit seiner Ehefrau Marie-Jeanette in einer reservierten Sitzinsel saß, aber in ein Wortgefecht mit den Angeklagten verwickelt gewesen sein. War das der Auslöser für die brutale Attacke? Laut Anklage beugte sich Steve R. in den Sitzbereich hinein und schlug Ferch mehrfach mit den Fäusten ins Gesicht. Markus S. soll den Schauspieler anschließend in Richtung Tanzfläche gezerrt haben. Laut Anklage stürzte Ferch zu Boden. Das soll Markus S. ausgenutzt haben, um mit den Füßen mehrfach auf ihn einzutreten. Durch die Attacke erlitt Ferch laut Staatsanwaltschaft rechts eine Jochbogenprellung sowie eine Platzwunde. Außerdem trug er von den Schlägen und Tritten Hämatome am rechten Unterkiefer und der Stirn davon und erlitt Risswunden am linken Ellenbogen sowie eine Schnittwunde am linken Knie.

Für die Attacke drohen den mutmaßlichen Schlägern sechs Monate bis zu maximal zehn Jahre Haft. Sie können sich heute vor Gericht zur Sache äußern.

Andreas Thieme

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Mit anonymem Brief: Unfassbare Katzen-Entführung in Haidhausen
Mit anonymem Brief: Unfassbare Katzen-Entführung in Haidhausen

Kommentare