Quälerei: Polizei befreit Hund aus viel zu kleiner Kiste

+
Der Hund war in einer viel zu kleinen Kiste eingepfercht

München - Er war schon völlig verdreckt und in einer viel zu kleinen Kiste eingepfercht: Die Polizei hat einen Hund am Sonntag befreit und der Tierrettung übergeben. Die ganze Geschichte des armen Zamperls:

Am Sonntag gegen 8.30 Uhr kontrollierten Polizeibeamte der 1. Einsatzhundertschaft einen weißen Renault in der Rosenheimer Straße. Das Fahrzeug wurde von einem 30- jährigen Polen gefahren. Bei der Kontrolle fanden die Beamten im Kofferraum einen Hund. Er befand sich in einer Transportkiste, die für das Tier viel zu klein war.

Die schönsten Hundefotos

Der Hund konnte sich in der Transportkiste weder aufrichten noch in ganzer Länge ablegen. Außerdem stellten die Beamten fest, dass die Transportkiste, der Kofferraum und das Tier stark mit Hundekot verschmutzt waren. Manche Kotteile bzw. Spuren waren bereits eingetrocknet, was darauf schließen lässt, dass der Kofferraum schon längere Zeit nicht geöffnet worden war und somit der Hund keinen ihm angepassten Auslauf erhalten hat. Durch den verschlossenen Kofferraum war eine Frischluftzufuhr nicht gewährleistet. Der Hund wurde von den Polizisten aus der Transportkiste befreit und der Tierrettung übergeben.

Lesen Sie auch:

Tierdrama in Ebersberg: Pferd bricht in Kanalschacht ein

Bei dem 30-jährigen Polen wurden vor Ort drogentypische medikamentöse Auffälligkeiten festgestellt. Daraufhin wurde eine Blutentnahme zur Feststellung von Drogen und Medikamenten durch den Ermittlungsrichter des Amtsgerichtes München angeordnet. Der Beschuldigte räumte in der Vernehmung ein, dass die Kiste für den Hund zu klein sei. Von der Krankheit des Hundes habe er erst bei der Kontrolle erfahren. Er gab an, dass er mit dem Hund seit dem Vortag im Auto unterwegs war und mit ihm nach Polen fahren wollte.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern

Kommentare