Mit Auto zusammengeprallt

Radelnder Bub (10) wird bei Unfall schwer verletzt

München - Ein zehnjähriger Bub ist bei einem Unfall am Donnerstagmittag in Moosach schwer verletzt worden. Er war mit seinem Fahrrad unterwegs als er in ein Auto prallte.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Zehnjährige gegen 12.20 Uhr  die Hardenbergstraße in südlicher Richtung entlang, als er die Abbachstraße geradeaus überqueren wollte, ohne auf den Verkehr zu achten. In dem Moment war ein 23-jähriger Autofahrer auf der Abbachstraße unterwegs, der in die Hardenbergstraße einbiegen wollte. Der radelnde Bub stieß ungebremst in die linke Tür des Autos und fiel zu Boden.

Dabei zog er sich ein schweres Wirbelsäulentrauma zu. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

lot

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Münchner Tagesmutter verhaftet - Pressekonferenz im Video
Münchner Tagesmutter verhaftet - Pressekonferenz im Video
Stammstrecke kurz gesperrt: Große Verspätungen am Freitagmorgen
Stammstrecke kurz gesperrt: Große Verspätungen am Freitagmorgen
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion